Mai 2012: Mandaringranat-Set für Collier, Ohrschmuck und Ring

16 Stück 328,30 Carat Nigeria.
328 Carat leuchtendes Orange – eingefangen in einem Collier aus Mandaringranat.

05-2012-mandaringranat

Als Ende des vergangenen Jahrhunderts durch einen glücklichen Zufall in Nigeria ein Vorkommen qualitativ hochwertiger Mandaringranate entdeckt wurde, waren selbst erfahrene Edelsteinfachleute fasziniert, erstaunt und überrascht: das Leuchten und Funkeln der Mandaringranate, im Zusammenspiel mit dem Orange eines Sonnenuntergangs und der Seltenheit dieser Edelsteine ziehen jeden Betrachter in deren Bann.

Einige Tausend Steinsucher begaben sich in Nigeria auf die Suche nach dem begehrten Edelstein. Dennoch wurden nicht viele große, hochfeine Mandaringranate gefunden. Nach wenigen Jahren war das Vorkommen erschöpft, der Nachschub blieb aus.

Feine facettierte Mandaringranate, die ein Gewicht von über 20 Carat auf die Waage bringen, sind ausgesprochene Raritäten. Die drei größten der für ein Collier vorgesehenen Steine von Ekkehard F. Schneider wiegen jeder Einzelne deutlich mehr als doppelt so viel.

Auch die übrigen Mandaringranate – vorgesehen für ein Collier mit Ohrschmuck und Ring - sind jeder für sich genommen bereits besondere Stücke, die auch für sich alleine ein wertvolles Schmuckstück krönen könnten. In dieser Zusammenstellung sind sie wahrscheinlich einmalig.

 
 

Seite 55 von 57