Stein des Monats April 2020: Der Bergkristall

04-Bergkristall

Der Stein des Monats April: Bergkristall

Der Bergkristall ist die reinste Form von Quarz, er besteht aus reinem Siliziumdioxid.

Der Bergkristall ist klar und farblos, weil keine farbgebenden oder farbverändernden Beimengungen enthalten sind. Manchmal sind im Bergkristall Gase, Flüssigkeiten oder auch andere Mineralien eingeschlossen, das verändert natürlich sein Aussehen.

Bergkristalle wurden schon in alten Kulturen als Heilsteine genutzt, er gilt bis heute als einer der wichtigsten Heilsteine. Er hat sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche des Menschen eine positive Heilwirkung.
Bergkristall fördert eine gute Wahrnehmung, die Klarheit im Denken und die Erinnerung.
Er hilft auch bei Fieber, Schwellungen und Schmerzen.

Auch Hildegard von Bingen setzte den Bergkristall als Heilstein bei Augenleiden und zur Besserung der Augen ein, aber auch bei Magenleiden und Bauchschmerzen.


 
 

Seite 3 von 80